Kategorie: Übers Schreiben

Sprache als Ausdruck der Seele: Vom Trauma zur Poesie

Meine ersten „Gehversuche“ beim Schreiben von Poesie reichen bis in die Neunzigerjahre zurück, als ich das erste Mal ganz unmittelbar den starken inneren Drang verspürte, meine Gedanken und Empfindungen niederzuschreiben. Und bis heute kann ich mich an dieses staunend-intensive Glücksgefühl erinnern, das mich damals beim Schreiben meines allerersten Gedichtes durchströmte, als ich auf diese Weise…

Von Eckhard Neuhoff 18. Dezember 2023 0

Licht und Schatten: Gegensätze oder Teil des Ganzen?

Meine Essenz ist Frieden! Die vergangenen Monate waren alles andere als leicht für mich. Mein ohnehin schon äußerst fragiles Seelenleben befand sich in einem nahezu permanenten Ausnahmezustand -geprägt und ständig begleitet von ausgesprochen schmerzlichen Gedanken und Gefühlen bezüglich meiner seelischen Traumata und dem Ringen um den für mich richtigen Umgang mit ihnen. Sehr oft war…

Von Eckhard Neuhoff 26. April 2023 0

Licht und Schatten: Mein Ringen um Sichtbarkeit und Wahrgenommen werden

Schon seit geraumer Zeit mache ich immer wieder die Beobachtung, wie unterschiedlich stark die Resonanz auf meine Gedichte und Texte ist. Während ich für meine Poesie regelmäßig sehr viel Zuspruch bekomme und sogar Dank erfahre, werden meine Blogtexte weitgehend ignoriert. Dies gilt vor allem für diejenigen Texte, in denen ich mich mit meinen seelischen Traumata…

Von Eckhard Neuhoff 19. April 2023 0

Licht und Schatten: Mein Selbstbild für die Öffentlichkeit

Meine innigliche und tiefe Sehnsucht danach, in meiner Gesamtheit wahr- und angenommen, verstanden und wertgeschätzt zu werden, ist in sich durchweg äußerst widersprüchlich. Denn zeitgleich nehme ich in mir eine sehr große Scheu wahr, mich tatsächlich auch mit allem was mich ausmacht zu präsentieren und dieses Bedürfnis ebenso klar und unmissverständlich an andere Menschen zu…

Von Eckhard Neuhoff 16. April 2023 1

Selbstblockaden und die Freude am Schreiben

In den letzten Monaten habe ich mich sehr intensiv mit der Frage befasst, ob und zu welchen Themen ich noch Texte schreiben und veröffentlichen möchte. Denn nach über zehn Jahren, während derer ich in diversen Blogs zu den verschiedensten, und zumeist sehr persönlichen Themen geschrieben habe, hatte ich starke Zweifel an der Sinnhaftigkeit dieses Unterfangens

Von Eckhard Neuhoff 6. Januar 2023 1