Schlagwort: Poesie

Eine Buchrezension über meinen Gedichtband “So wie Du bist”

“Auf meiner eigenen inneren Reise sind mir die Gedichte von Eckhard Neuhoff begegnet. Er beschreibt sich als feinspürenden, tief tauchenden Herzenspoeten und Schriftsteller aus innerer Überzeugung und Liebe zur Sprache. Einem inspirierenden und intensiven Austausch entstammt die Idee dieser kleinen Rezension zu seinem neuesten Werk: „So wie Du bist.“ ~ Liebesgedichte.

Von Eckhard Neuhoff 25. Juni 2022 0

Poesie: Die Sprache der Seele

Gedichte zu schreiben bedeutet für mich, mich ganz tief mit meinem Innersten zu verbinden und demjenigen aufmerksam nachzugehen, was meine Seele wahrhaft bewegt und was sie mir mitteilen möchte. Besonders in den letzten Monaten habe ich dabei die Beobachtung machen dürfen, dass die meisten Impulse und Eingebungen für ein neues Gedicht durchweg während meiner Meditationszeit entstehen, während ich mich auf dem Weg zur innerer wie äußerer Ruhe und Stille befinde.

Von Eckhard Neuhoff 17. Mai 2022 0

Schreiben als Prozess innerer Gewahrwerdung

Das journalistisch – ethische Motto des “SPIEGEL” Begründers und Journalisten Rudolf Augstein lautete “Sagen was ist!” Nun bin ich kein Journalist und vertrete ebenso wenig den Anspruch, politische Zusammenhänge durchblicken und darstellen zu wollen. Mein Schreiben bezieht sich ausschließlich darauf, seelische Themen und meditativ – kontemplative Einsichten, Erkenntnisse und Erfahrungen in Worte zu fassen, und diese Worte als durchweg liebevolle Anregungen und Impulse in die Öffentlichkeit zu bringen.

Von Eckhard Neuhoff 3. Mai 2022 2