Über diesen Blog: Was euch hier erwartet

Herzlich Willkommen auf meinem neugestalteten Blog! Nach einer über Monate andauernden Zeitspanne gefühlter Unsicherheit und Ratlosigkeit bezüglich der Struktur und der weiteren inhaltlichen Ausrichtung dieses Blogs, wage ich nun einen Neuanfang: Ab sofort möchte ich die in diesem Blog ohnehin schon beheimateten Themen „Leben mit Traumata„, „seelische Prozesse“ sowie „Poesie„, klarer und strukturierter herausarbeiten. Denn…

Von Eckhard Neuhoff 10. März 2024 0

Warum mir Sichtbarkeit und Resonanz so wichtig sind

Der Titel eines meiner allerersten Blogtexte von vor über zehn Jahren lautete „Habe ich etwas zu sagen?“ Und wenn ich dem Duktus dieser Fragestellung nachspüre, dann klingt dieser Satz für mich heute sehr zwiespältig und nach großer innerer Unsicherheit: Denn einerseits fragt er danach, ob es aus meinen Gedanken und meinem Erleben überhaupt etwas gibt,…

Von Eckhard Neuhoff 10. April 2024 0

Auf dem Weg zum Ich: Die Heilkraft von Stille

Es gibt ein Vergessen alles Daseins, ein Verstummen unsers Wesens, wo uns ist, als hätten wir alles gefunden. Friedrich Hölderlin Nicht nur in meinen Gedichten nimmt das Thema „Stille“ einen äußerst wichtigen Platz ein, sondern auch und ganz besonders in meiner täglichen Meditationspraxis. Ganz bewusst begebe ich mich jeden Morgen in die Stille und versuche…

Von Eckhard Neuhoff 5. April 2024 0

Buchvorstellung: So wie Du bist

So wie Du bist – Liebevolle Poesie, Neuauflage tredition 2024, Softcover 88 Seiten ISBN: 978-3-384-16492-6, 12,50 € Exklusiv im tredition- Buchshop erhältlich! Über das Buch Über Liebe zu schreiben, und damit diesem einzigartig tiefen Gefühlskosmos Ausdruck zu verleihen, war und ist eine wunderschöne und ausgesprochen intensive Erfahrung. Die in diesem Band versammelten Gedichte waren ursprünglich…

Von Eckhard Neuhoff 1. April 2024 0

Auf dem Weg zum „Ich“: Mein spiritueller Weg

Zweifel und Verbindendes Schon seit vielen Jahren lassen die christlichen Jahresfeste mich äußerst zwiegespalten zurück. Denn obwohl mich mit den Glaubensinhalten des Christentums gefühlt schon seit Jahrzehnten nichts mehr verbindet, verspüre ich insbesondere an Weihnachten und zu Ostern eine nicht näher beschreibbare Besinnlichkeit und innere Zugewandtheit in mir, die mich unbestimmt und verschwommen an die…

Von Eckhard Neuhoff 30. März 2024 0

Was Sprache für mich bedeutet

Die Sprache ist der Schlüssel zur Welt. Ludwig Wittgenstein Als ein Mensch mit einem biografisch bedingt sehr besonderen Verhältnis zur Sprache (siehe dazu auch meinen Text „Vom Trauma zur Poesie„) und zur Kommunikation mit anderen Menschen, beschäftige ich mich immer wieder gerne und intensiv mit ihrer Substanz, ihrer Tiefe und mit ihrem klanglichen wie inhaltlichen Reichtum.…

Von Eckhard Neuhoff 28. März 2024 0

Buchvorstellung: Entwicklungsstufen

Entwicklungsstufen – Autobiografische Poesie, Neuauflage bei tredition 2024, Softcover 74 Seiten, ISBN: 978-3-384-16396-7, 11,50 €. Exklusiv im tredition Buchshop erhältlich! Über das Buch Die erste Version meiner „Entwicklungsstufen“ habe ich 2019 veröffentlicht. Das Buch enthält Gedichte aus den Jahren 2016 bis 2019, einer für meinen seelischen Genesungsprozess sehr bedeutsamen Zeitspanne. Denn insbesondere während dieses Zeitraums,…

Von Eckhard Neuhoff 25. März 2024 0

Auf dem Weg zum „Ich“: Einsichten, Entscheidungen und Selbstermächtigung

Seelische Narben und ihre Auswirkungen Meine Seele ist von tiefen Narben bedeckt; von Narben, die mir nahestehende Menschen (Eltern, Mitschüler und Lehrer) mir einstmals als tiefe Wunden zugefügt haben, als ich noch ein Kind war und mich nicht zur Wehr setzen konnte. Diese Narben schmerzen mich bis heute -mal mehr und mal weniger intensiv. Und…

Von Eckhard Neuhoff 21. März 2024 0

Buchvorstellung: Auf dem Weg

Auf dem Weg – Kontemplative Poesie, Taschenbuch, Neuauflage bei tredition 2024, ISBN:  978-3-384-16048-5, 52 Seiten, Preis: 10,50 €. Exklusiv im tredition – Buchshop erhältlich! Über das Buch „Auf dem Weg“ ist mein dritter Gedichtband. In ihm beschäftige ich mich erstmals ausführlich und zusammenhängend mit dem Thema „Meditation und Stille“ und versuche, meinen in der Stille gewonnenen…

Von Eckhard Neuhoff 18. März 2024 0

Auf dem Weg zum „Ich“: Warum ich meditiere

Vorbemerkung Der folgende Text bildet den Auftakt zu einer losen, thematisch zueinander gehörenden Reihe von Artikeln mit dem übergeordneten Titel „Auf dem Weg zum „Ich“. Dieses Thema bewegt und beschäftigt mich schon mein halbes Leben. Denn nach und nach herauszufinden, was mich als Individualität in meiner Gesamtheit ausmacht und beschreibt, ist – vor dem Hintergrund…

Von Eckhard Neuhoff 15. März 2024 4