Schlagwort: Gefühle

Auf der Suche nach dem „Ich“ (1. Teil)

„Wer bin ich eigentlich?“ Oder anders formuliert: „Was genau macht mich als Individualität, als Eckhard aus?“ „Welche einzigartigen, wirklich individuellen Eigenschaften trage ich in mir?“ Oder auch: „Was bleibt von mir, meinen eigentlichen „Ich“ übrig, wenn ich mich sämtlicher Glaubenssätze, Vorstellungen und Wahrnehmungen entledige, die ich in Bezug auf mich und meine zum Teil nur…

Von Eckhard Neuhoff 20. Januar 2023 0

Schattenarbeit und seelische Balance

Schon seit etlichen Monaten befinde ich mich inmitten eines sehr aufwühlenden und Kräfte-zehrenden seelischen Zustandes, der mich auf zugleich fordernde, aber dennoch irgendwie „richtige“ und wohl auch notwendige Weise mit meinen Schattenthemen und seelischen Abgründen konfrontiert. Ich sehe mich einem sehr verwirrenden und (noch) undurchschaubaren Dickicht verschiedenster, äußerst widersprüchlicher und scheinbar nicht zueinander passen wollender seelischer Anteile gegenüber, die zueinander zu bringen, zu ordnen, oder gar befrieden zu wollen, einer Herkulesaufgabe gleicht.

Von Eckhard Neuhoff 14. Januar 2023 0

Verantwortung und Schattenarbeit

Bin ich verantwortlich (zu machen) für die enttäuschten oder unerfüllten Wünsche und Erwartungen anderer Menschen an mich in unserer jeweiligen Begegnung? In den vergangenen Jahren bin ich des Öfteren, zumeist im Zusammenhang mit einer beendeten Beziehung, aber auch bei Begegnungen anderer Art, mit dieser Fragestellung konfrontiert worden. Und ausnahmslos jedes Mal lässt mich diese Fragestellung zeitgleich fassungslos und zutiefst verunsichert auf die Dunkelheit meiner tief verwurzelten, aus meiner Kindheit und Jugend herrührenden, massiven seelischen Verletzungen und Unsicherheiten blicken und sie erneut durchleben.

Von Eckhard Neuhoff 12. Januar 2023 0

Meditationserfahrungen: Frieden, Liebe, Licht

Seit rund viereinhalb Jahren gehört das regelmäßige Meditieren zu meinem Leben dazu. Jeden Morgen nehme ich mir die Zeit dafür, unabhängig davon, wie es mir gerade geht. Und selbst meine depressiven Phasen halten mich nicht davon ab, wenigstens ein paar Minuten in der Meditation zu verweilen, auch wenn es mir bisweilen sehr schwer fällt, mich einzulassen und wirklich zur Ruhe zu kommen.

Von Eckhard Neuhoff 11. Januar 2023 0

Selbstblockaden und die Freude am Schreiben

In den letzten Monaten habe ich mich sehr intensiv mit der Frage befasst, ob und zu welchen Themen ich noch Texte schreiben und veröffentlichen möchte. Denn nach über zehn Jahren, während derer ich in diversen Blogs zu den verschiedensten, und zumeist sehr persönlichen Themen geschrieben habe, hatte ich starke Zweifel an der Sinnhaftigkeit dieses Unterfangens

Von Eckhard Neuhoff 6. Januar 2023 0